Beiträge

Diagnose und Reparatur elektronisch vernetzter Systeme

 

Die Entwicklung der Automobile richtet sich verstärkt auf das Drive-by-wire oder X-by-wire aus. Gemeint sind hierbei komplexe elektronische und elektromechanische Systeme, welche konventionelle mechanische Systeme ersetzen sollen. Dieser Oberbegriff wird dann weiter in Steer-by-wire (elektrisches Lenken), Brake-by-wire (elektrisches Bremsen) usw. unterteilt. Für die Kommunikation der Steuergeräte untereinander werden Datenbusse verwendet. CAN (Controller Area Network), Flex Ray (bsp. BMW) oder MOST (Media Oriented Systems Transport) um nur eine kleine Auswahl zu nennen.

Die elektronischen Netzwerke haben in den Fahrzeugen mittlerweile alle Bereiche erreicht. Diese neuen Systeme verlangen ein völlig neues Denken bei der Diagnose und Reparatur. Diagnosegeräte, Computer und ein Oszilloskop sind nur ein kleiner Teil der Ausstattung die hierfür benötigt werden.

Um den ständig wachsenden Ansprüchen zu genügen, arbeiten wir mit kompetenten Partnern zusammen und lassen uns regelmäßig schulen.